Seiten

WAS IST MIT UNS LOS

ich will dir ja nicht hinterher rennen oder so. im gegenteil. ich möchte, dass du auf mich zu kommst, wie früher. ich möchte dir etwas bedeuten, ich möchte sicher sein, dass alles ok ist zwischen uns. aber es geht ja nicht darum was ich möchte, oder was ich will. keine ahnung, was gerade zwischen uns passiert. "tja, scheint so als würden wir uns auseinander leben" - wieso nimmst du das so einfach hin? ich erinner mich noch an jeden verdammten moment mit dir, an alles. du warst schon lange meine beste Freundin, die an meiner seite. weil man mit dir lachen konnte, reden konnte, weinen konnte. es war ne scheiß gute zeit mit dir und was ist jetzt los? so als hätte es uns beide als freunde nie gegeben, als hättest du keine lust mehr, als wäre es halt vorbei und man kann nichts dagegen tun und ich frage mich, wie das weitergehen soll? wir sehen uns jeden tag, in der schule, auf den weg nachhause, unser freundeskreis ist der selbe, wir können doch nicht so tun als wäre nichts gewesen. und ich sags dir, ich werde um uns kämpfen. weil es dir doch bestimmt irgendwo noch wichtig ist.

1 Kommentar:

SIMI † hat gesagt…

richtig schöner Blog!:)
und ich kommentiere hier, weil ich jedes verdammte Wort einfach nur nachvollziehen kann..Deine gedanke, deine Gefühle, Deine Angst (?)